Mehrwerte in der Praxis

Die Mitglieder des Internationalen Wirtschaftsrat e.V.  (IWR) sind mit ihren Unternehmen auf nationalen und internationalen Märkten tätig. Sie wollen ihre Kompetenzen im Auslandsgeschäft ausbauen oder neue Märkte für sich erschließen. Gemeinsam bauen sie für den Mittelstand Brücken in neue Märkte und unterstützen sich gegenseitig mit ihren Erfahrungen.

Die Mitglieder des IWR erkennen die sozio-ökonomischen Vorteile der sozialen Marktwirtschaft gegenüber anderen Wirtschaftsordnungen und treten für ihren Schutz und ihre Weiterentwicklung ein. Integraler Bestandteil dieses Selbstverständnisses ist die Mitgliedschaft des IWR im Global Compact der Vereinten Nationen. Dessen universellen Prinzipien zum Schutz von Umwelt und Menschenrechten hat sich der IWR verpflichtet. Der IWR erwartet von seinen Mitgliedern, diese Prinzipien des Global Compact ebenfalls anzuerkennen und umzusetzen.

Vernetzung

Der IWR ist das Bindeglied zwischen Ihrem Unternehmen, Ministerien, internationalen Organisationen und Interessen-Gruppen. 

Interessenvertretung

Wir unterstützen Sie darin, bei politischen Entscheidungsträgern des Bundes, der Länder oder in Brüssel Gehör zu finden.

Knowhow-Transfer

Unser breit aufgestelltes Expertengremium beantwortet die wichtigen Fragen zur Internationalisierung.

Markteinstieg

Wir unterstützen Sie im Zugang zu Beschaffungsmärkten internationaler Organisationen.

Innovationsforum

Innovationen in Produktion und Vertrieb geben Ihrem Auslandsgeschäft die nötigen Impulse für nachhaltigen Erfolg.

UN Global Compact

Steigen Sie mit dem IWR in das weltweit agierende Netzwerk für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln ein.

Vorteile der Mitgliedschaft

eine Starke internationale vernetzung
unterstützung beim internationalen markteinstieg
Sprachrohr für politik und wirtschaft

Ansprechpartner

Miriam Rainone

Tel: +49 30 85 62 15 66
Mail: info@internationaler-wirtschaftsrat.com