Der „Frankenschock“, eingetreten nach der Lösung der Währungsbindung zum Euro, scheint endgültig überwunden. In 2018 soll sich das Wirtschaftswachstum der Schweiz im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. Das liegt an einer breit angelegten Erholung der Schweizerischen Wirtschaft. Grund genug für den IWR, dem wirtschaftlichen Potenzial der Schweiz einen Workshop zu widmen, zu dem wir Sie in Zusammenarbeit mit MBC Management & Business Consulting herzlich einladen möchten:

27. September 2018
14 – 17 Uhr
Berlin

(Ort wird noch bekannt gegeben)
Im Anschluss findet ein kleiner Empfang statt.

Maschinenbauer und Metallindustrie, zum Beispiel, freuen sich über volle Auftragsbücher und auch die Binnennachfrage zieht mit der Abwertung des Frankens wieder an. Davon profitiert auch die Tourismusindustrie und verzeichnet wieder mehr Besucher aus den europäischen Nachbarländern. Nicht zuletzt soll sich der Aufschwung auch im Außenhandel niederschlagen, sodass der der Import von Vorprodukten deutlich zulegen wird. Deutschland ist hier Partner Nummer Eins.

Zusammen mit dem Treuhandspezialisten Markus Breuer können Sie erkunden, wie Sie den Schweizer Markt erfolgreich für sich erschließen oder gleich ein Unternehmen erfolgreich ansiedeln. Er wird begleitet von seiner Kollegin Tabea von Känel, Geschäftsführerin der MBC, die sich auf das Thema Start-ups spezialisiert hat. Außerdem ist mit Diego Benz, Rechtsanwalt und Notar, ein erfahrener Jurist zu Gast, mit dem Sie die rechtlichen Parameter des Schweiz-Geschäftes klären können.

Bitte melden Sie sich über das Onlineformular an. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns darauf, Sie am 27. September in Berlin begrüßen zu dürfen.

 

Unser Expert*innen

 

 

Markus Breuer ist Inhaber von MBC Management & Business Consulting. Als eidgenössisch diplomierter Personalfachmann und Diplom-Kaufmann (BVS) berät er Unternehmen zu Steuerfragen, Firmengründungen und Unternehmensansiedlungen in der Schweiz, Immobilien, Enterprise Ressource Planning (ERP) sowie der Implementierung von ERP-Systemen.

Tabea von Känel ist eidgenössische Fachfrau für Finanz- und Rechnungswesen. Sie ist Geschäftsführerin von MBC Management & Business Consulting. Sie berät Unternehmen zu den Themen Buchhaltung, Treuhand- und Steuerberatung, Personalwesen sowie Marketing.

Diego Benz studierte an der Universität Zürich und erwarb 2005 das Anwalts- und Notariatspatent des Kantons Zug. Er hat sich auf die Beratung und Beurkundung in den Bereichen Gesellschafts-, Erb- und Vertragsrecht spezialisiert und steht auch im Zusammenhang mit Fragen rund um Blockchain zur Verfügung. Er verfügt zudem über eine vertiefte Weiterbildung an der Hochschule Luzern (CAS) im Bereich Finanz- und Rechnungswesen.

Das im Jahr 2006 gegründete Schweizer Unternehmen MBC Management & Business Consulting betreut nationale und internationale Unternehmungen in allen Fragen der Bereiche Treuhand, Steuern und Unternehmensentwicklung.

Zu den Leistungen gehören, neben der Unternehmensberatung, Services aus dem Bereich Administration (Buchhaltung/Personal/Office Management) und die steuerliche Vertretung (Fiskalvertretung) . Ein weiterer Fokus der MBC Management & Business Consulting liegt auf der Gründung und Ansiedlung von Unternehmen in der Schweiz.

Unterstützt durch

 

 

 

 

Kalender

Dezember 2018
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
26. November 2018 27. November 2018 28. November 2018 29. November 2018 30. November 2018 1. Dezember 2018 2. Dezember 2018
3. Dezember 2018 4. Dezember 2018 5. Dezember 2018 6. Dezember 2018 7. Dezember 2018 8. Dezember 2018 9. Dezember 2018
10. Dezember 2018 11. Dezember 2018 12. Dezember 2018 13. Dezember 2018 14. Dezember 2018 15. Dezember 2018 16. Dezember 2018
17. Dezember 2018 18. Dezember 2018 19. Dezember 2018 20. Dezember 2018 21. Dezember 2018 22. Dezember 2018 23. Dezember 2018
24. Dezember 2018 25. Dezember 2018 26. Dezember 2018 27. Dezember 2018 28. Dezember 2018 29. Dezember 2018 30. Dezember 2018
31. Dezember 2018 1. Januar 2019 2. Januar 2019 3. Januar 2019 4. Januar 2019 5. Januar 2019 6. Januar 2019
.
.
 
 

Mitglied-werden