Global Compact IWR

Strategische Initiative für Ihr Unternehmen

Nachhaltigkeit ist als Schlagwort in aller Munde, in seiner Bedeutung für unternehmerisches Handeln jedoch oft nur schwer greifbar. Dennoch, das Thema findet zunehmend Eingang in Unternehmenskulturen und Berichtspflichten. Exporteure müssen sich zunehmend mit Anforderungen internationaler Auftraggeber bzw. Abnehmer auseinandersetzen. Der Internationale Wirtschaftsrat e.V. (IWR) begrüßt diese Entwicklung und ist überzeugt, dass mittelständische unternehmerische Verantwortung und nachhaltiges Wirtschaften eng miteinander verbunden sind. Für Unternehmen gilt es, bereits heute strategische Weichen zu stellen, um den Innovationsfaktor Nachhaltigkeit in Produktion und Vertrieb langfristig erfolgreich zu integrieren.

Der Global Compact der Vereinten Nationen ist eine strategische Initiative für Unternehmen, die bereit sind, Ihre Geschäftstätigkeit an den zehn universellen Prinzipien aus den Bereichen

  • Menschenrechten,
  • Arbeitsnormen,
  • Umweltschutz und
  • Korruptionsbekämpfung

auszurichten und sich zu deren Wahrung und Achtung selbst zu verpflichten. Der IWR erwartet von seinen Mitgliedern, diese Prinzipien zu befolgen. Der UN Global Compact bietet einen exzellenten Startpunkt in das Thema Nachhaltigkeit. Das deutsche sowie das internationale Netzwerk sind Orte des offenen Austauschs: Der Global Comact gibt Unternehmen die Möglichkeit, von den Erfahrungen anderer zu lernen und sich in der großen Bandbreite von Initiativen zu orientieren.

Im September 2017 umfasste das UN Global Compact-Netzwerk weltweit 9000 Unternehmen und 4000 Bildungseinrichtungen, Nichtregierungsorganisationen und Vereine. Das Deutsche Global Compact Netzwerk umfasst zum gleichen Zeitpunkt 433 Unterzeichner, darunter 20 der DAX-30 Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen sowie wissenschaftliche Einrichtungen, wie beispielsweise die Freie Universität Berlin und Nichtregierungsorganisationen wie Amnesty International oder Transparency International.

Der Internationale Wirtschaftsrat e.V. ist seit 2013 Mitglied im Global Compact und engagiert sich dafür, dass mehr Unternehmen aus dem Mittelstand in diesem Netzwerk vertreten sind. Weitere Informationen zu unserer Mitgliedschaft finden Sie auf der Internetseite des UN Global Compact.

 

Statusbericht

Als Mitglied des UN Global Compacts hat sich der Internationale Wirtschaftsrat e. V. verpflichtet, regelmäßig über seine Aktivitäten im Global Compact Netzwerk und sein Engagement für die Nachhaltigkeit zu berichten. Unseren aktuelle Bericht finden Sie hier.

 

Ansprechpartner zum Global Compact/Nachhaltigkeit

Manuel Höller-Fam koordiniert im IWR das Thema Nachhaltigkeit und vertritt den IWR im Netzwerk des UN Global Compacts. Er steht unseren Mitgliedern als Ansprechpartner für den Einstieg in das Netzwerk zur Verfügung.

 

 

Robert Beschtloff koordiniert ein global aufgestelltes Netzwerk von Nachhaltigkeitsexperten. Er steht den Mitgliedern als Ansprechpartner für die Themen nachhaltige Lieferketten/CSR sowie für die Akquirierung von Fördermitteln für nachhaltigkeitsfördernde Projekte zur Verfügung.

 

 

Petra Polk ist Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Unternehmen. Sie hat ein Unternehmerinnennetzwerk aufgebaut, das deutschlandweit Frauen in Führungspositionen vernetzt und stärkt. Die Gleibnerechtigung zwischen den Geschlechtern ist das Fünfte nachhaltige Entwicklungsziel der Vereinten Nationen.

 

 

Netzwerkpartner für Corporate Social Responsibility

DuniaNet sustainability experts berät Unternehmen in der Umsetzung nachhaltiger Lieferketten aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Das weltweit aufgestellte Netzwerk von Nachhaltigkeitsexperten unterstützen Unternehmen darin Umwelt- und Sozialstandards sowie die Sicherheit am Arbeitsplatz am Ursprung der Wertschöpfungsketten zu verbessern.

Unterstützt durch

 

 

Kalender

September 2017
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28. August 2017 29. August 2017 30. August 2017 31. August 2017 1. September 2017 2. September 2017 3. September 2017
4. September 2017 5. September 2017 6. September 2017 7. September 2017 8. September 2017 9. September 2017 10. September 2017
11. September 2017 12. September 2017 13. September 2017 14. September 2017 15. September 2017 16. September 2017 17. September 2017
18. September 2017 19. September 2017 20. September 2017 21. September 2017 22. September 2017 23. September 2017 24. September 2017
25. September 2017 26. September 2017 27. September 2017 28. September 2017 29. September 2017 30. September 2017 1. Oktober 2017
.
.
 
 

Mitglied-werden