Sommerfest 2018: Tombola übertrifft alle Erwartungen

Ein besonderes Highlight des diesjährigen Sommerfests der Internationalen Wirtschaftsvereinigungen war die vom IWR initiierte Tombola. Mit dem Erlös haben wir die Toolport Foundation unterstützt. Die gemeinnützige Stiftung unseres Mitgliedsunternehmens Toolport, einem Hersteller professioneller Party- und Lagerzelte, bringt regelmäßig Zeltschulen, vorwiegend in den Libanon. Sie geben geflüchteten Kindern eine Perspektive und Halt. Der libanesische Staat kann diese Rolle oftmals nicht erfüllen. Durch unsere Tombola konnten wir 3000 Euro einnehmen, die direkt in eine Zeltschule fließen und deren Betrieb für ein Jahr sicherstellen. Der Internationale Wirtschaftsrat e.V. richtet gemeinsam mit zahlreichen Außenwirtschaftsverbänden das spätsommerliche Fest im Berliner Grunewald. Weitere Impressionen zum Sommerfest finden Sie hier.

Wir möchten uns ganz herzlich bei unserem Sponsoren, Der Villa Caviciana bedanken, dass Sie den Hauptpreis gestiftet haben. Dank geht auch an unsere Mitglieder ESSKLUSIV, Curry Paule, Bismarck-Service, dem Business Club Hamburg und Speed.Fit sowie natürlich an alle, die Lose gekauft haben.

 

Die Mission der TOOLPORT Foundation

Die TOOLPORT Foundation ermöglicht Kindern in Flüchtlingslagern den Zugang zu Bildung. Der Schulbesuch gibt den Kindern ein Stück Alltagsnormalität zurück und macht sie stark gegen die Ansprache von Extremisten. Mit dem Programm „Zeltschulen“ spendet die TOOLPORT Foundation geeignete Zelte aus der großen Vielfalt des TOOLPORT Zeltportfolios an namhafte Non-Profit- und/oder UN-Organisationen. Die Stiftung sorgt für den Transport und die komplette Ausrüstung, damit die Zeltschulen vor Ort langfristig betrieben werden können. Dort, wo sie am dringendsten benötigt werden. Der Libanon hat sich im Jahr 2018 zum Hauptförderland entwickelt, weil dort die Not von Kindern und Jugendlichen enorm groß ist. Hunderttausende syrische Flüchtlingskinder haben dort keinen Zugang zu Schuleinrichtungen. Wenn Sie mehr über das Engagement der Toolport Foundation erfahren möchten, können Sie sich direkt an Herrn Patrick Hoese wenden: patrick.hoese@toolport-foundation.org.