Kooperationen des IWRGemeinsam mit starken Partnern arbeiten

Im Rahmen einer umfassenden Interessenvertretung arbeitet der Internationale Wirtschaftsrat e.V. (IWR) eng mit einer Reihe von anderen Organisationen zusammen. Der IWR arbeitet als Mitglied, in Form von Kooperationen, durch die Mitwirkung in Gremien oder projektbezogen mit seinen Partnern zusammen. Dazu zählen Industrie- und Handelskammern, Ministerien und Partner*innen bei internationalen Organisationen.

Kooperationspartner

Die Allianz der Verbändeverleiht dem Mittelstand eine geeinte und schlagkräftige Stimme. Gemeinsam engagiert sich der IWR mit weiteren Verbänden aus dem deutschen Mittelstand dafür, dass die drängenden Themen für den deutschen Mittelstand bei Politik und Öffentlichkeit, besser wahrgenommen werden. Dazu geht die Allianz der Verbände neue Wege. Sie bildet eine Koalition, auf der Verbände unterschiedlicher Branchen gleichberechtigt an der Meinungsbildung teilhaben.

Medienpartner

Das Diplomatische Magazin ist in Ministerien, Botschaften und wirtschaftlichen Vertretungen Berlins eine feste Größe. Das monatlich erscheinende Magazin gibt Botschaften und Unternehmen die Chance, sich für eine Zusammenarbeit zu präsentieren. Das Diplomatische Magazin arbeitet mit dem IWR auf dem Themengebiet der Außenwirtschaft zusammen.

 

Unterstützt durch

Die Villa Caviciana steht für eine begeisternde Leidenschaft für charaktervolle Weine, sortenreines Olivenöl, hochwertige Honigsorten und nachhaltig produzierte Fleischspezialitäten. Das Mikroklima rund um den Bolsenasee, vor den Toren Roms, verleiht ihrem Wein und ihren Feinkostprodukten einen ganz besonderen Charakter. Denn der See sorgt für einen starken Kontrast zwischen heißen Tagen und lauen Nächten. Genießer können Weine, Olivenöle und Spezialitäten in Deutschland beziehen. Das Vertriebsbüro in Eltvile am Rein steht Ihnen gerne zur Verfügung: Telefon: +49 (0) 6123 709 80 65 oder per Mail: kontakt@villacaviciana.com.

 

Unterstützt wird die Arbeit des IWR auch durch die Initiative „Wir für Gesundheit“. Wir für Gesundheit ist ein trägerübergreifendes Kliniknetzwerk für Qualitätsmedizin, dem bundesweit mehr als 140 Partnerkliniken angehören. In Zusammenarbeit mit dem Debeka Krankenversicherungsverein bietet die Initiative Unternehmen die „PlusCard“ an, mit denen sie ihren Mitarbeitern Privatpatientenkomfort bieten können. Zusätzlich profitieren die Mitarbeiter von attraktiven Sonderkonditionen bei ausgewählten Vorteilspartnern. Im Interview mit unserem Medienpartner Inside Wirtschaft stellt Geschäftsführer Silvio Rahr die Kooperation näher vor:

Unterstützt durch

 

 

 

 

Kalender

Januar 2019
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
31. Dezember 2018 1. Januar 2019 2. Januar 2019 3. Januar 2019 4. Januar 2019 5. Januar 2019 6. Januar 2019
7. Januar 2019 8. Januar 2019 9. Januar 2019 10. Januar 2019 11. Januar 2019 12. Januar 2019 13. Januar 2019
14. Januar 2019 15. Januar 2019 16. Januar 2019 17. Januar 2019 18. Januar 2019 19. Januar 2019 20. Januar 2019
21. Januar 2019 22. Januar 2019 23. Januar 2019 24. Januar 2019 25. Januar 2019 26. Januar 2019 27. Januar 2019
28. Januar 2019 29. Januar 2019 30. Januar 2019 31. Januar 2019 1. Februar 2019 2. Februar 2019 3. Februar 2019
.
.
 
 

Mitglied-werden